Flughafen Frankfurt-Hahn - (HHN)

Der erste Flugplan von Ryanair bein­haltete zwei täglicheFlüge nach London-Stansted und weitete sich bis heute auf ins­gesamt 27europäische Ziele aus. Die Passagierzahlen be­trugen im ersten Jahr 90.000 undstiegen auf 320.000 in 2000 bis zu sage und schreibe 2,9 Millionen Fluggäste in2005.

Als erster deutscher Flughafen erkannte Frankfurt-Hahn dieChancen eines Nied­rigpreismarktes – und zwar im Schlüsselmonat April 1999: Abda war nur noch vom Phänomen „Niedrig­preis“ in ganz Deutschland die Rede, denndie irische Fluggesellschaft Ryanair, die seit den 80er Jah­ren bereits inEngland und Ir­land für ihre günstigen Flug­preise eine Sonderstellung ein­nahm,wurde auf den Hahn ge­holt.

 

Anzeige

Der erste Flugplan von Ryanair bein­haltete zwei täglicheFlüge nach London-Stansted und weitete sich bis heute auf ins­gesamt 27europäische Ziele aus. Die Passagierzahlen be­trugen im ersten Jahr 90.000 undstiegen auf 320.000 in 2000 bis zu sage und schreibe 2,9 Millionen Fluggäste in2005.

Als erster deutscher Flughafen erkannte Frankfurt-Hahn dieChancen eines Nied­rigpreismarktes – und zwar im Schlüsselmonat April 1999: Abda war nur noch vom Phänomen „Niedrig­preis“ in ganz Deutschland die Rede, denndie irische Fluggesellschaft Ryanair, die seit den 80er Jah­ren bereits inEngland und Ir­land für ihre günstigen Flug­preise eine Sonderstellung ein­nahm,wurde auf den Hahn ge­holt.

 

Flughafen Frankfurt-Hahn - (HHN)
Betreiber: Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH
Gebäude 667
55483 Hahn-Flughafen
Fon: +49 (0) 65 43 / 5 09-2 00
Webseite
Akutelle Abflüge Flughafen Frankfurt-Hahn  - (HHN) Aktuelle Abflüge Akutelle Ankünfte Flughafen Frankfurt-Hahn  - (HHN) Ankünfte Aktuell